FAAR | Édition 2019

Ausstellung in Metz am 26. und 27. Januar 2019

Am 26. und 27. Januar zeige ich einige meiner aktuellen Arbeiten auf der FAAR | Édition 2019 in Metz.

„Kunst, die deutsch-französische Freundschaft und Grenzen überwinden

Die Veranstaltung FAAR „Forum des artistes amateurs de la Grande Région“ ist eine Ausstellung, die von Studierenden des Masterstudiengangs deutsch-französisches Management der Universität Lorraine (ESM-IAE) organisiert wird.

Das neue Team FAAR 2019 bereitet die dreizehnte Auflage des „Forum des Artistes Amateurs de la Grande-Région“ (FAAR) vor, welche am 26. und 27. Januar 2019 in Metz in den Räumlichkeiten von „Le Royal“ stattfinden wird. Die Vision der Veranstaltung ist es, aufstrebende Künstler aus der Großregion Saar-Lor-Lux, sowie aus ganz Frankreich, Deutschland und Luxembourg zusammen zu bringen.

Seit 13 Jahren existiert dieses Non-Profit Projekt bereits, um im Rahmen der deutsch-französischen Tage in Metz die deutsch-französische Freundschaft zu feiern und weiterzugeben. Kunst ermöglicht es den Menschen, sich kennen zu lernen, sich auszutauschen und neue Facetten und Perspektiven zu entdecken. Im Sinne dieser Tradition möchten wir auch 2019 eine Ausstellung organisieren, die Grenzen überwindet und die europäische Freundschaft stärkt.“  (Quelle: FAAR Exposition)

Ich freue mich sehr, dass eine meiner Fotografien als Titelbild ausgewählt wurde und lade Sie herzlich ein, an diese abwechslungsreiche und interessante Veranstaltung zu besuchen.

Anschrift: Quartier Impérial, 2 Rue Gambetta, 57000 METZ

Anderes Sehen - Ausstellungsposter

Darf ich Sie informieren?

Was gibt’s Neues? Tragen Sie sich hier und bleiben Sie up to date!


Liebe Besucher, ich nutze Cookies, um aufgrund anonymer Statistiken meine Webseite zu optimieren. Mehr darüber und wie Sie das Tracking deaktivieren können, erfahren Sie der Datenschutzerklärung. OK